Neue Wiener Dekadenz #1

nwd-flyer

 

mit Masha Dabelka, RyZn, Tobi Schermann und Benzo Ferrari

Infos:
https://www.facebook.com/events/1755927141141024/
oder hier 

Coming up: NWD

Wir laden zur ersten Ausgabe der Clubreihe „Neue Wiener Dekadenz“ – am 4. Mai im Opera Club Wien. Mehr Infos dazu hier.

Einen musikalischen Vorgeschmack gibt´s schon mal von Karton …

Dickgelb beim SubThing

Das SubThing im Werk Wien – am 7. Dez. mit dickgelb-Vertretung von RyZn, Tobi Schneemann, Karton und Cosmicsadashiva!

subthing-flyer2-2https://www.facebook.com/events/217355262137949/

Ultraviolett EP coming up!

Erster Track von der „Ultraviolett“ EP von „the Neary heart“
Coming out soon!!

Zwei Mal Dickgelb im November

14671344_336006816752834_6112514430335137219_n

 

 

 

 

 

 

 

 

David & Goliath, 9. November, Kramladen Wien
zum FB-Event

Line Up:
Karton | subetasch/ Dickgelb | LA (Lower Austria)
RyZn | Subetasch/Dickgelb | LA (Lower Austria)
Tobi Schneemann | Subetasch/Dickgelb | LA (Lower Austria)
Gore | David & Goliath https://soundcloud.com/davidgoliathkramladen/down

 

BRASILIA #4
5. Nov / Hoftheater

19.30 Uhr:
* Präsentation der Progress # 8 Review
ab 20 Uhr:
*Baltar https://vimeo.com/108383638
*Rubuntu * Knarz Ignaz * Euforia * RyZn * Cosmic
! Dickgelb ! b*day speziale
Eintritt frei / Spende

DG06 Teaser

Tracklist:
RyZn – nordlead (9:02)
RyZn – sequence_b_1.7 (6:51)

Out on dickgelb @ Friday 19 August

Dickgelb im Werk

Subthingprobe

Wir feiern unseren 5. Release am 6. Mai mit den Kollegen von SunThing im Werk Wien!

zum FB-Event

Line Up SUB – Floor:
RyZn
https://soundcloud.com/ryzn-aut
Karton
https://soundcloud.com/kartonagemusic
Tobi Schneemann
https://www.play.fm/tobi-schneemann
Cosmicsadashiva
http://dickgelb.org/neujahrsnebel-lichtspiel-mixes/

SUN – Floor hosted by SunThing
Martin Freudentanz
https://soundcloud.com/martinfreudentanz
Sebastian Danz
https://soundcloud.com/sebastian-danz
NioB (SunThing)
https://soundcloud.com/niob131

DG05 Teaser

Eiern mit dickgelb!


 

DG05 EP!

Demnächst hier verfügbar – die DG05 Compilation – mit Tracks von RyZn, Karton, Tobi Schneemann, knarz ignaz und Willhelm Rudolf!

dickg-comp-cover-web

 

News!

dickgelb-nön

pony teaser

Mal kurz ins Exploited Pony Album reinhören?
Hier gibt´s einen Überblick:

pony track download!

exploited pony release in produktion

expl-pony-stick
Unser erster Release auf Hardware ist in Produktion: „the frozen light sessions“ von Exploited Pony kommt demnächst auf USB-Stick raus .. inklusive Video!

Prototyp

IMG_1635

Review: Background

Background

„Background“ war ein Projekt der beiden Vereine Fléda (Brno/CZ) und sub etasch und fand von 1.1. bis 31. 8. 2012 statt. Ziel war es, die tschechische Underground-Musikszene der achtziger Jahre mit speziellem Fokus auf Mähren bzw. Brno in Bezug zur Gegenwart zu setzten. Neben Interviews mit tschechischen EmigrantInnen, die heute in Österreich leben, und einer Ausstellung mit Fotografien wurde auch die Limited-Edition-Vinyl „Nico V Brně“ (Nico in Brünn) präsentiert – eine Live Aufnahme des Live-Konzertes von Nico im Pub Kníničky, Brno, im Jahr 1985 (das Konzert musste aufgrund des kommunisitischen Regimes illegal stattfinden). Die digitalisierten Aufnahmen wurden auch den sub-Residents knarz ignaz und the Neary heart für Remixes zur Verfügung gestellt.

-> Projekt-Homepage
-> FB

BackgroundPlakat.indd

1. Release!

Unser erster Album-Release ist online!

Ryo Sketch – Live@Jazzga

ryo_small

Networking ..

Check Out:
Dickgelb auf Facebook

und sowieso subetasch

Start!

dickgelb-quadrat-web

dickgelb ist ein Label für elektronische/experimentelle Musik, das im Umfeld der „sub etasch“ entstanden ist. Neben digitalen Releases unter eine CreativeCommons-Lizenz im Netz wird es in unregelmäßigen Abständen auch Veröffentlichungen auf analogen Tonträgern geben.

dickgelb will Musik abseits herkömmlicher Vertriebsarten und „Produktionsstandards“ unter die Leute bringen. Wir beschränken uns nicht auf ein Genre, achten auch nicht auf den Markt, sondern auf die Inhalte, die uns interessieren. Wir arbeiten nicht professionell, sondern dilletantisch, aber mit Herz. Die Releases sind nicht im teuersten Studio aufgenommen, nicht bis zum Anschlag aufgeblasen, sondern klingen im Idealfall roh und direkt, sind oft aus Live-Aufnahmen, Jam-Sessions oder Impros entstanden. Musik, der es um den Moment geht, in dem sie entsteht.

siehe auch subetasch.org